Sie sind hier: StartseiteMonatsbericht Dezember 2022

Aktives Management schlägt passive Produkte

Monatsbericht Dezember 2022

 

Wydler Asset Management Bond Fonds

Der Start in den Dezember verlief vielversprechend und die europäischen Börsen schlossen sich dem positiven Trend aus den USA an. Unter den Anlegern verstärkte sich die Hoffnung, dass die tieferen Inflationszahlen im November zu einer weniger drastischen Zinspolitik führen werden. Bei ihren letzten Sitzungen des Jahres änderten die wichtigsten Zentralbanken ihren eingeschlagenen Weg aber nicht und erhöhten ihre Zinsen um 50 Basispunkte. Obwohl dies eigentlich keine Überraschung war, reagierten die Investoren mit Abgaben. Eine klare Erholung im Monatsverlauf blieb aus.

Das Aktienjahr 2022 war ein historisch schwieriges und sehr volatiles -- wobei auch unser Fonds eine negative Performance hinnehmen musste. Gleichzeitig hat sich aber gezeigt, dass wir durch aktives Management -- Risiko-Optimierung, fundiertes Research, funktionierende Absicherungsstrategien und gutes Marktgespür -- eine im Vergleich bessere Performance erzielen konnten.

Buchen Sie jetzt direkt ein Erstgespräch

Gerne persönlich oder digital, bequem und einfach von zu Hause aus. Ressourcenschonend ohne Reiseaufwand.

 

Sie sind hier: StartseiteMonatsbericht Dezember 2022

Weitere Artikel zur Vermögensverwaltung

Quartalsbericht Q1/2024

Quartalsbericht Q1/2024

Quartalsbericht Q1/2024 Rückblick Was bleibt an Erinnerungen, wenn wir auf das erste Quartal des laufenden Jahres zurückblicken? Sicherlich, dass sich die Aktienmärkte weltweit geradezu in einen Rausch hineingearbeitet hatten. Über Tage hinweg wurde...

Monatsbericht März 2024

Monatsbericht März 2024

Monatsbericht März 2024   Die Aktienmärkte setzten ihre Rekordjagd auch im März fort und erreichten immer wieder neue Höchststände. Auch steigende Kapitalmarktzinsen und überraschend hohe Inflationszahlen in den USA konnten der guten...